Premium Wandfarbe Black Board

Ursprung des Farbtons

Black Board

Am Meer. Die Natur gibt den Ton an. Das lässt sich nur an wenigen Orten so gut beobachten wie in den Küstenregionen. Und das gilt insbesondere für Farbtöne. Schwarze Anstriche von Fassaden, Schildern oder Ähnlichem sind hier nicht von Dauer. Witterungseinflüsse und Sonnenlicht verändern mit der Zeit ihre Farbe. Sie nehmen ihnen meist das tiefe Schwarz und lassen stattdessen einen diffusen, schattenhaften Farbton entstehen, wie der einer alten Schiefertafel. Dieser Eindruck lässt sich schwer umschreiben. Es ist das BLACK BOARD.

Styling Tipp

Black Board

Keine Angst vor BLACK BOARD! Der Mut, diesen Ton eingesetzt zu haben, wird sich auszahlen. Es ist richtig, dass dunkle Wandfarben Räumen ein wenig das Licht nehmen, aber auf der anderen Seite bringen Sie Gemütlichkeit, schaffen Raumtiefe und wecken Wohlbehagen. BLACK BOARD ist ein blasses Schwarz, das Räume besonders markant macht. Gebrochene Farbtöne, ein intensiver Akzentfarbton oder offenporiges Holz werden vor diesem Ton stilvoll in Szene gesetzt.

DIE FARBTÖNE