Premium Wandfarbe Osteria Ciona

Ursprung des Farbtons

Osteria Ciona

Ciona im Tessin. In diesem kleinen mittelalterlichen Bergdorf bekommt der Begriff "malerisch" eine tiefere Bedeutung. Eine Osteria zeugt gleichermaßen von Geschichte wie von Gastlichkeit. Ihre Wand ist von Weinreben umwachsen. Im Hintergrund sieht man einen alten Kirchturm und das Bergpanorama der Alpen. Diese Kulisse ist so schön, dass sie einem als unwirklich erscheint. Der rissige und patinierte Anstrich der Fassade des Lokals offenbart einen wunderbaren gelben Farbton. Dieser Farbton lädt die Menschen ein – und trägt daher den Namen des Lokals. Es ist OSTERIA CIONA.

Styling Tipp

Osteria Ciona

OSTERIA CIONA ist ein angenehmer Gelbfarbton mit Weißanteilen, der leicht cremig erscheint und daher nicht zu plakativ wirkt. Der Ton transportiert Energie und Lebensfreude und erlaubt Kombinationen zu weiteren Farben. LE CHAT GRIS und WATER FALL bieten sich als stimmige Begleiter an. Über CONTZEN WHITE lässt sich das Farbenspiel neutralisieren. Besonderen Charme vermittelt die Farbkomposition im Küchen- und Essbereich.

DIE FARBTÖNE